Jetzt Spenden

Facebook E-Mail

ONLINEKONZERTE des Polizeiorchesters Bayern

Neujahrskonzert des Polizeiorchesters Bayern

Online Live-Konzert

Mit Schwung und Hoffnung ins Neue Jahr

Am Sonntag, den 09.01.2022 um 18:00 Uhr lädt das Polizeiorchester Bayern zu einem ONLINE LIVE-Neujahrskonzert aus dem Herkulessaal auf YouTube ein. Spenden kommen der Bayerischen Polizeistiftung zu Gute.

Das Polizeiorchester Bayern spielt unter dem Motto Mit Schwung und Hoffnung ins neue Jahr Werke der Wiener Klassik, zeitgenössische Kompositionen aus den USA sowie eine Hommage an die Bundeshauptstadt Berlin. Eröffnet werden das Konzert und das neue Jahr mit den festlichen und heroischen Klängen der Fanfare for the Common Man von Aaron Copland. Johann Strauß‘ Ouvertüre zur Operette Die Fledermaus bringt Wiener Schwung in das Neujahrskonzert, ehe das Orchester mit den Armenischen Tänzen von Alfred Reed einen rhythmischen Kontrapunkt setzt. Es folgt einer der wohl schönsten Walzer der Wiener Klassik: Sphärenklänge von Josef Strauß. In ganz andere musikalische Sphären bringt Solist Peter Seufert die Gäste im Anschluss mit Artie Shaws Concerto for Clarinet, ehe das Polizeiorchester Bayern den Abend mit Lars J. Langes Medley München-Berlin und seiner Hommage an die Bundeshauptstadt beschließt.

Das Polizeiorchester Bayern ist das professionelle sinfonische Blasorchester der Bayerischen Polizei. Es besteht aus 45 studierten Berufsmusikerinnen und –musikern aus vierzehn Nationen und versteht sich als Bindeglied zwischen Polizei und Bürgern. Seit 2006 steht der Klangkörper unter der Leitung des Generalmusikdirektors der Bayerischen Polizei Prof. Johann Mösenbichler. Im Dienst der guten Sache spielt das Polizeiorchester Bayern jährlich bis zu 50 Benefizkonzerte zu sozialen, karitativen und kulturellen Zwecken in ganz Bayern. Im Rahmen dieser Wohltätigkeitsveranstaltungen arbeitet das Orchester mit Vereinen, Stiftungen sowie Kultur- und Tourismusämtern zusammen. Zu den besonderen Referenzen zählen unter anderem die Münchner Opernfestspiele, der Weltsaxophon Kongress in Straßburg, das Deutsche Musikfest sowie Konzerte in Berlin, Budapest und Brüssel. Das Polizeiorchester Bayern ist Mitglied in der Bayerischen Orchesterakademie.

Freiwillige Spenden kommen der Bayerischen Polizeistiftung zugute, die Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte unterstützt, die im Dienst nicht unerheblich verletzt wurden. Die Stiftung unterstützt ebenso die Hinterbliebenen von im Dienst ums Leben gekommenen Kolleginnen und Kollegen.

Link zum Stream: bit.ly/POB_Neujahrskonzert2022

Programmänderungen vorbehalten.

Verwendungszweck „Onlinekonzerte“
Bayerische Polizeistiftung
IBAN: DE02 6609 0800 0013 3333 37
BIC: GENODE61BBB (BBBank eG)

Weitere Informationen zum Polizeiorchester Bayern finden Sie unter www.polizeiorchester-bayern.de

Fotodateien zum kostenfreien Abdruck unter: bit.ly/POB_Pressebilder

Programmänderungen vorbehalten.